Bittner

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Datenschutz

 

Die BITTNER EINRICHTUNGEN GmbH (nachfolgend BE.) nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Mit der nachfolenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Internetseite bittner-einrichtungen.de erhoben werden und wie diese Daten von uns verarbeitet, genutzt und geschützt werden.

 

Für die Nutzung der Internetseite bittner-einrichtungen.de gilt die folgende Datenschutzerklärung. 

Diese Internetseite ist ein Angebot der BITTNER EINRICHTUNGEN GmbH, Bergiussstraße 13-15, D-86199 Augsburg. Sofern einschlägig ist BE. Verantwortlicher im Sinne von Art. 4 EU-Datenschutzgrundverordnung („DS-GVO“)

Gemäß § 13 Absatz 1 Telemediengesetz (TMG) hat der Anbieter eines Teledienstes seine Nutzer zu Beginn des Nutzungsvorgangs über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten in allgemein verständlicher Form zu unterrichten. Der Inhalt der Unterrichtung muss dabei für den Nutzer jederzeit abrufbar sein. Personenbezogene Daten werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen erhoben, verarbeitet und genutzt.  Der Begriff der personenbezogenen Daten ist im Bundesdatenschutzgesetz und in der EU-DS-GVO definiert. Danach sind dies Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer sowie Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.

 

Automatisierte Datenerhebung und -verarbeitung durch den Browser

Wie bei jeder Internetseite erhebt und speichert unser Server automatisch und temporär folgende Angaben in den Server-Logfiles, die durch Ihren Browser übermittelt werden, sofern dies nicht von Ihnen deaktiviert wurde:

- IP-Adresse des anfragenden Rechners
- Dateianfrage des Clients
- den http-Antwort-Code
- jeweils übertragene Datenmenge
- die Internet-Seite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL),
- Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

- bei uns besuchte Webseiten inkl. Verweildauer
- Browsertyp, -version und -sprache
- verwendetes Betriebssystem des anfragenden Rechners

Eine personenbezogene Auswertung der Server-Logfiles findet nicht statt. Diese Daten sind für den Anbieter zu keinem Zeitpunkt bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

 

Diese Informationen werten wir nur zu statistischen Zwecken aus, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

 

Unsere Website benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. 

 

Cookies richten auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

 

Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, klicken Sie den folgenden Link, um den Piwik-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen. 

 

Erhebung und Verarbeitung freiwillig mitgeteilter Daten

 

Sofern Sie uns personenbezogene Daten per E-Mail oder über unsere Internetseite mitteilen, erfolgt dies generell auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses, zur Bearbeitung Ihrer Anfragen, Ihrer Bestellungen, zur eigenen Markt- oder Meinungsforschung und für eigene Werbung per Post genutzt. Für eigene Werbung per E-Mail werden Ihre Daten nur genutzt, wenn Sie uns dazu eine Einwilligung erteilt haben.

 

BE. nutzt personenbezogene Daten zur Durchführung von Bestellungen und Lieferungen, der Abwicklung von Zahlungen. Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich einer darüber hinausgehenden Datenverwendung zugestimmt haben. Soweit zwingende handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu zehn Jahre betragen.


Wir speichern nur Daten, welche für die oben beschriebenen Zwecke relevant und erforderlich sind, also insbesondere Namen, Anschrift, Lieferadresse und telefonische und elektronische Kontaktmöglichkeiten. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO oder Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Sofern Sie unseren Newsletter abonnieren wollen, benötigen wir Ihre gültige E-Mailadresse, Ihren Herkunftsort und dass Sie uns folgende Einwilligung erteilen (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit a DS-GVO): 

 

„Ich willige ein, dass die BITTNER EINRICHTUNGEN GmbH  die von mir eingegebenen Daten verarbeiten und nutzen kann, um mich mit einem E-Mail-Newsletter über aktuelle Aktionen und Veranstaltungen der BE. zu informieren“.


Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch eine schriftliche Nachricht an die BITTNER EINRICHTUNGEN GmbH Bergiusstraße 13-15, D-86199 Augsburg durch eine E-Mail an datenschutz@bittner-einrichtungen.de widerrufen. Ihre Daten werden in diesem Fall bei BE. gelöscht und nicht mehr für den Newsletter-Versand genutzt.

 

Übermittlung an Dritte 

Soweit Sie uns personenbezogene Daten mitgeteilt haben, werden diese grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Eine Weitergabe erfolgt nur

- im Rahmen einer von Ihnen erteilten Einwilligung
- im Rahmen der Bearbeitung Ihre Anfragen, Ihre Bestellungen und der Nutzung unserer           Dienste an beauftragte Unterauftragnehmer, die nur zur Durchführung dieses Auftrags die erforderlichen Daten übermittelt erhalten und zweckgebunden verwenden.
- im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung nach den gesetzlichen Bestimmungen an weisungsgebundene Dienstleister
- im Rahmen der Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen an auskunftsberechtigte Stellen.

 

Die übermittelten Daten sind auf das erforderliche Minimum beschränkt. Wenn in solchen Fällen Daten an Dritte bekanntgegeben werden, müssen diese sich gegenüber BE. zur Vertraulichkeit der Daten gemäß dem deutschen Datenschutzgesetz verpflichten, um Datenmissbrauch zu verhindern. Ihre Daten werden durch BE. in keinem Fall an kommerzielle Adresshändler bekanntgegeben. Ein Handel mit personenbezogenen Daten findet nicht statt.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

 

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten.

 

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

 

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO als Rechtsgrundlage.

 

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DS-GVO als Rechtsgrundlage.

 

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

 

Ihre Rechte

 

Wenn Sie BE. personenbezogene Daten übermitteln, können Sie jederzeit über die gespeicherten Daten und deren Nutzung kostenfrei Auskunft verlangen. Sie können sie aktualisieren, ändern oder löschen. Es genügt uns zu schreiben oder eine E-Mail zu senden, wobei Sie sich über Ihre Identität ausweisen können müssen.

 

Sie können Ihr einmal gegebenes Einverständnis jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und/oder künftigen Verwendungen Ihrer Daten für Zwecke der Werbung, Markt- und Meinungsforschung widersprechen.

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Umsetzung Ihres Widerspruchs/Widerrufs aus technischen Gründen ein wenig Zeit benötigen kann und Sie währenddessen möglicherweise noch Nachrichten von uns erhalten. Für den Widerruf einer Einwilligung oder für einen Widerspruch genügt eine einfache Nachricht an uns. Sie können dazu o.g. Kontaktdaten verwenden, ohne dass Ihnen andere Kosten als die Übermittlungskosten nach dem Basistarif entstehen

 

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht zu sich mit einer Beschwerde an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für unser Unternehmen zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist: Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Bayern, Wagmüllerstraße 18, D-80538 München.

 

Verwendung von Social-Media-Buttons von Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest

 

Wir bieten Ihnen auf unserer Webseite die Möglichkeit der Nutzung von sog. „Social-Media-Buttons“ an. Diese Buttons sind auf der Webseite lediglich als Text eingebunden, die eine Verlinkung auf die entsprechende Webseite des Anbieters enthält. Somit werden noch keine Daten an die genannten Anbieter beim Aufrufen der Webseite übermittelt. Durch Anklicken der Grafik werden Sie zu den Diensten der jeweiligen Anbieter weitergeleitet. Erst dann werden Ihre Daten an die jeweiligen Anbieter gesendet. Sofern Sie die Grafik nicht anklicken, findet keinerlei Austausch zwischen Ihnen und den Anbietern der Social-Media-Buttons statt. Informationen über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten in den sozialen Netzwerken finden Sie in den jeweiligen Nutzungsbedingungen der entsprechenden Anbieter.

 

Wir haben auf unserer Website die Social-Media-Buttons folgender Unternehmen eingebunden:

Facebook Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA)

Datenschutzhinweise von Facebook: www.facebook.com/policy.php

 

 

Newsletter anfordern